Mittwoch , 22 August 2018
Startseite / Aktuelles / Aktuelle Kroatien Infos: Wetter, Wassertemperatur, Maut, Events & mehr

Aktuelle Kroatien Infos: Wetter, Wassertemperatur, Maut, Events & mehr

Wo sind die besten und genausten Kroatien Infos zu finden? Die meisten Urlauber in Kroatien kommen immer noch mit dem Auto ins Land und sind Selbstversorger. Immer öfter auch im Ferienhaus mit Pool zur Alleinnutzung in Kroatien. Viele kommen dieser Jahre zum ersten Mal und haben in der Phase der Planung und Vorbereitung zahlreiche Fragen.

In Kroatien gibt es einige gute Apps und Webseiten die sich in der Planung und während des Aufenthalts als sehr nützlich erwiesen haben. Wir zeigen welche Apps und Webseiten im Urlaubsalltag die nützlichsten und informativsten sind.

Die Verkehrsinfo in Kroatien – HAK App

 

Das Pendant des deutschen ADAC und des österreichischen ÖAMTC in Kroatien der HAK (Hrvatski autoklub – Kroatischer Autoklub). Seit einigen Jahren gibt es vom HAK eine sehr einfach zu bedienende und informative App zum kostenlosen Download bei Google Play und im Apple App Store.

Die App ist komplett auf Deutsch übersetzt und bietet alle nötigen Infos, nicht nur rund ums Auto. Neben einfacher Pannenhilfe-Funktion, aktuellen Infos zur Verkehrslage im ganzen Land, Infos und Preisen zur Maut in Kroatien, Kameras die die Verkehrslage und eventuelle Wartezeiten an den Grenzübergängen anzeigen, bietet die App noch eine Fülle an praktischen Infos. Angezeigt werden so auch nahe gelegene Fähren, Tankstellen, Bankautomaten, Campingplätze, usw.

Zum kostenlosen Download der Verkehrsinfo in Kroatien – HAK App bei Google Play

Zum kostenlosen Download der Verkehrsifo in Kroatien – HAK App im App Store

Aktuelle Wassertemperaturen in Kroatien

 

Der Zlatne Stijene Strand in Pula. Foto: Enio Pašalić

Die Wassertemperatur wird in Kroatien vom Staatlichen Wetterdienst (DHMZ) an 16 Stationen gemessen, z.B. in Rovinj, Pula, Rab, Zadar, Sibenik, Split und Dubrovnik. Die tägliche Temperatur des Meeres an den 16 Messpunkten des DHMZ. Bei normalen Wetterbedingungen kann man ab der zweiten Maihälfte bis Mitte Oktober im Meer baden. Neben der Temperatur, ist die Sauberkeit des Meeres am wichtigsten. In unserem Beitrag Strände Infos für Kroatien: Temperaturen, Sauberkeit, Ausstattung.

Währung und Wechselkurs Euro/Kuna

Seit 2013 gehört Kroatien zur EU, die kroatische Währung ist aber immer noch die Kroatische Kuna (HRK). Der Euro soll aber in einigen Jahren eingeführt werden. Der Wechselkurs für 1 € beträgt ca. 7,40 kroatische Kuna (HRK). Den täglich aktuellen Kurs gibt es auf der Webseite der Kroatischen Nationalbank. Beträge ab einigen hundert Euro wechselt man am besten in einer Bank in Kroatien. Dort gibt es den besten Wechselkurs. Bargeld kann man in Kroatien mit allen gängigen Karten am Bankautomaten abheben. Gebühren und Kurse sind hier aber meist sehr ungünstig.

An den Schaufenstern der zahlreichen Wechselstuben an touristischen Hotspots klebt oft der Schriftzug OHNE PROVISION. Das Bedeutet meist nur das die Provision anders getauft wurde.

Parken in Kroatien

Der ADAC empfiehlt wieder: Fragen Sie lieber zweimal nach, ob Parken wirklich erlaubt ist. Wenn Sie doch ein Knöllchen bekommen, versuchen Sie unbedingt, es vor Ort zu bezahlen. Wichtig: alle Belege aufbewahren!

Mehr zum Thema Parken in Kroatien gibt es im Beitrag vom 24. April 2018 vom ADAC Inkasso: Teure Strafzettel aus dem Ausland.

Veranstaltungen im Ferienort finden

 

Foto: Outlook Festival

 

Die aktuellsten Termine zu Konzerten, Ausstellungen, verschiedenen Märkten und Festen nach den verschiedenen Ferienorten in ganz Kroatien sucht und findet man am besten auf den Veranstaltungskalendern der Webseiten der jeweiligen Tourismusverbände. Diese gibt es auf Gemeinde-, Stadt-, Regions- und Landesebene. Eine komplette und durchsuchbare Liste der kroatischen Tourismusverbände samt Webadressen gibt es auf den Seiten des Kroatischen Tourismusverbandes.

Wetterinfo und Webcams

Aktuelle Wetter-Infos zu jedem Ort in Kroatien gibt es natürlich bei den gängigen Online-Wetterdiensten wie Wetter.de. Für Istrien und die angrenzende Kvarner Region empfehlen wir weiterhin die Jungs von Istramet. Bei Istramet gibt es auch Webcams in vielen Orten und Städten der Regionen.

Weitere Tipps für den Urlaub in Kroatien gibt es in unserem Beitrag 10(0) Tipps für den Urlaub in Kroatien und anderen.