Mittwoch , 16 Januar 2019
Startseite / Aktuelles / Die besten Restaurants und Bars in Rovinj

Die besten Restaurants und Bars in Rovinj

Zuletzt aktualisiert am 10.03.2018

Rovinj Foto: InIstrien.hr, Autor: Lorena Žufić
Rovinj Foto: InIstrien.hr, Autor: Lorena Žufić

 

Neu: Dieser Beitrag bleibt größtenteils weiterhin aktuell, 2018 haben wir allerdings auch eine weitere Liste mit Empfehlungen für Rovinj. Unsere Top 10 Essen & Trinken in Rovinj. Neben Restaurants, gibt es auch Tipps zu Pizzerien, Bars, etc.

 

Die Stadt Rovinj müsste, zumindest für einige Stunden, Teil eines jeden Istrien-Urlaubs oder Wochenendes sein. Den Besuch der schönsten Stadt Istriens sollte man dann auch mit einem schönen Abendessen vor Ort abrunden. Damit es dabei keine bösen Überraschungen gibt, und auch um das immer besser werdende Gastronomieangebot des einstigen Fischerdorfs kennenzulernen, hat unser Gastro-Experte Dragan Ružić ein paar Vorschläge gemacht mit denen Du bei der Auswahl sicher nicht daneben liegen wirst. Die meisten der vorgestellten Restaurants befinden sich innerhalb der Altstadt, auch wenn Du nicht reserviert hast solltest Du in einem der Restaurants und Konobas Platz finden.

 

Top Restaurants in Rovinj

Das Restaurant Monte des kroatisch-niederländischen Paares Danijel und Tjitske Đekić gehört schon seit über einer Dekade zu den besten Restaurants in Kroatien. Das im Zentrum der Altstadt gelegene Restaurant bietet lokale Spitzenprodukte und nutzt “weit über den nationalen Tellerrand hinausblickende Zubereitungstechniken”. Ein Menü von bis zu sieben Gängen kostet zwischen 60 und 80 €. Das Monte ist Wochentags von 18:30 – 23:00 Uhr geöffnet, samstags und sonntags auch von 12:00 – 14:30. Reservierung wird empfohlen.

 

Das in der Altstadt, direkt am Meer gelegene Restaurant La Puntulina der Familie Pellizzer bietet Fisch- und Fleischmenüs für 40 bis 60 €, sowie Trüffel und andere Spezialitäten. Es ist von 12:00 – 23:00 Uhr geöffnet.

 

Ebenfalls in der Altstadt (Augusta Ferrija 38) und ebenfalls von einem Pelizzer geführt liegt das traditionsreiche Gianinno, eines der bekanntesten Restaurants der Halbinsel. Dragan empfiehlt die Fischgerichte. Das Menü kostet von 40 bis 60 €.

 

Das Restaurant Wine Vault des Monte Mulini Hotels gehört zu den Top 5 in Kroatien. Dragan hat es vier Jahre lang geleitet. Seinen Job macht jetzt Silvano Mužina, der Sommelier hat einen der besten Weinkeller des Landes unter seiner Obhut. Für die Küche des hochklassigen Restaurants ist Kroatiens Bester Chef 2014 Tom Gretić verantwortlich. Reservierung wird empfohlen. Ein Menü kostet von 60 bis 100 €.

 

Die Terrasse des Maestral im Hotel Adriatic. Foto: Maistra.hr
Die Terrasse des Maestral im Hotel Adriatic. Foto: Maistra.hr

Dieses Jahr gibt es einen Relaunch der Konoba Kantinon. Der, neben Dragan, wohl beste Sommeliere der Halbinsel Emil Perdec führt die auf Fischgerichte spezialisierte gehypte Konoba der Maistra Gruppe. Chef der Küche ist auch hier Tom Gretić. Es geht etwas lockerer zu als in den vorhergehenden Restaurants und mit Preisen von 20 bis 40 € für ein Menü ist die Konoba Kantinon sicher kein Risiko.

 

An der Uferpromenade der Stadt gelegen, hat das Restaurant Maestral des Hotels Adriatic eine der schönsten Terrassen der Stadt. Das Restaurant bietet verfeinerte Traditionsküche.

 

Bar und Café Tipps

 

Die Valentino Bar ist sicher kein Geheimtipp, muss aber vor allem wegen der direkt am Meer gelegenen Terrasse genannt werden. Das Setting ist perfekt für Selfies um Bekannte neidisch zu machen. “Wolle Rose kaufe?” -Unternehmer haben bei der Romantik auch gute Aussicht auf Erfolg.

 

Tagsüber empfiehlt sich ein guter Espresso mit hausgemachten Kuchen oder Gebäck in der Kavana Piazza des Hotels Adriatic mit Aussicht auf die Batanas im Hafen von Rovinj.

Neu in Rovinj ist die schöne Moulin Rouge Beach Bar am neuen Strand der Lone Bucht.