Home » Aktuelles » Einkaufen in Istrien – Lidl, Kaufland, dm & Co.

Einkaufen in Istrien – Lidl, Kaufland, dm & Co.

Lidl in Pula. Foto: Gradpula.com
Lidl in Pula. Foto: Gradpula.com

Wir haben bei einigen Beiträgen darauf hingewiesen, dass deutsche Discounter und Drogerieketten zu den beliebtesten Arbeitgebern in Kroatien zählen. Daraufhin hatten wir tausende Besuche von Suchmaschinen in denen Leute nach den ihnen bekannten Läden in Istrien fragten. Deswegen gibt es nachfolgend einige Tipps zum Einkaufen in Istrien.

Supermärkte und Discounter in Istrien

UPDATE 1: Ab dem 1. September 2016 gibt es auch die Pula City Mall!

Update 2: Ab dem 20.2.2017 gibt es einen neuen Plodine Markt in Fazana und einen neuen Lidl in Medulin!

Update 3: Die Billa Märkte in Kroatien wurden von Eurospar übernommen. Neuer Metzger in Pula. Olivenöl aller bekannten Produzenten der Halbinsel gibt es nun im Zentrum von Pula im Haus des istrischen Olivenöls.

Billa in Pula. Foto: Gradpula.com
Billa in Pula. Foto: Gradpula.com

Lidl-Läden gibt es in Istrien in Pula (Labinska 2a), Pazin (43. istarske divizije), Labin (Zelenice 41), Rovinj (Braće Božić 4a) und Poreč (Mate Vlašića 36). Die Läden sind in allen Städten einfach zu finden da Richtungen und Entfernungen gut ausgeschildert sind. Die Adressen sind in Klammern. Das Angebot und die Marken sind ähnlich wie in Deutschland, es gibt zusätzlich ein paar Alibi kroatische Produkte, die Preise sind zumeist etwas höher als in Deutschland, auf die paar Cents kommt‘s im Urlaub weniger an, also nicht aufregen. Die Verkäufer/innen sprechen hier oft auch einige Worte Deutsch und helfen gern. Pfandflaschen kann man an Kiosken neben den Läden abgeben. Mineralwasser- und Bierkisten in Kroatien besser meiden, nur so als Tipp. Die Läden haben bis 22 Uhr geöffnet.

Kaufland hat bisher Pula (Jurja Žakna 3), Umag (Novigradska ulica 22) und Poreč (Mate Vlašića 55) mit Läden beglückt. Das Angebot ist größtenteils aus Deutschland bekannt, bei den Preisen gilt das Gleiche wie bei Lidl. Bei den Weinen gibt es auch einige aus Istrien. Bei den Aufschnitten hat Kaufland mit das beste Angebot und die besten Preise in Kroatien. An der Fischtheke in Pula gibt es dieselben Sardellen und Miesmuschel wie auf dem Markt, meistens auch ein paar Kuna günstiger. Wer es vormittags also nicht zum Fischmarkt in Pula schafft … Das Fleisch ist auch OK. An den Kassen muss man im Sommer geduldig sein, nicht immer wegen der Verkäuferinnen. Es gibt Pfandautomaten für Flaschen. Im Sommer bis Mitternacht geöffnet.

Billa gibt es in Istrien in Poreč (Obala Rade Končara 1a) und Pula (Santoriova 13). Bei den Österreichern gibt es das beste Fleischangebot in Supermärkten auf der Halbinsel. Ćevapćići und anderes Grillgut also hier holen. Besseres gibt es nur bei 5-6 Metzgern der Region. Offen bis 24 Uhr.

Die Puljanka-Läden im Süden der Halbinsel sind zurzeit DDR-Nostalgikern sehr zu empfehlen. Weitere kroatische Supermarktketten sind z.B. Konzum und Plodine, zur Not tun die es auch.

Drogeriemärkte in Istrien

Foto: dm Promo
Foto: dm Promo

Müller Drogeriemärkte sind im Zentrum Pulas (Ciscuttijeva 11) und Poreč (Riva Mall, Rade Končara 1a) zu finden. Auch Bipa gibt es nur in Pula (Vukovarska 19) und Poreč (Nikole Tesle 5). Den dm Drogeriemarkt gibt es dreimal in Pula (Flanatička 25, Fontička 4, Trg kralja Tomislava 2 und 4) und je einmal in Buzet (Augustina Vivode 1), Umag (1. Svibnja 1b), Poreč (Nikole Tesle 5) und Rovinj (Braće Božić 4c). Kozmo ist die größte kroatische Drogeriemarktkette.

Weitere Tipps zum Einkaufen in Istrien

Einige der Weine von Agrolaguna. Foto: Agrolaguna/Istrien7.com
Einige der Weine von Agrolaguna. Foto: Agrolaguna/Istrien7.com

Shopping Malls und größere Einkaufszentren gibt es in Istrien nicht. Die H&M’s und C&A’s sind am nahesten in Kopar (Slowenien) und in Rijeka.

Beim Konzum (gehört, wie halb Kroatien, zum Agrokor Konzern), aber auch in anderen Ketten, gibt es Weine, Olivenöl und Käse von Agrolaguna aus Poreč. Agrolaguna gehört auch zu Agrokor, die Marke bietet aber qualitativ solide bis sehr gute Weine, Öle und Käse aus der Region an. Agrolaguna eignet sich also gut für diejenigen, die unsicher bei der Wahl regionaler Produkte sind zum Einstieg.

Istrische Wurst gibt es günstig (um 50 – 70 Kuna, leicht luftgetrocknet oder frisch) beim Metzger (zu finden z.B. an den Märkten). Die Wurst und anderes Grillfleisch gibt es in Pula z.B. in der DIS Metzgerei von Saša Bilić (Jeretova 18a) Mesnica Dino (Groznjanska 30). Bei Dino kaufen auch die besten Restaurants der Gegend ein. Richtig guter istrischer Schinken ist schwer zu finden, man muss jemanden kennen, der jemanden kennt oder in den besten Restaurants der Halbinsel fragen.

Olivenöl und Wein holt man beim Produzenten, bei etwas größeren Einkäufen – dezent den Preis runterhandeln. Öl- und Weintipps gibt es bei uns in Essen & Trinken. Empfehlungen sind auch in Leute zu finden.

In Pula gibt es einen Bauhaus Baumarkt. Pet Shops gibt es in allen Städten. Das Thema Bekleidung kommt ein anderes Mal.

Versuche auch

Neue Analyse: ausgezeichnete Wasserqualität an allen Stränden in Istrien

Das Institut für öffentliche Gesundheit der Region Istrien führte vom 19. Juni an die dritte ...