Home » Aktuelles » Erstes Konzert 2017 im Amphitheater Pula angekündigt

Erstes Konzert 2017 im Amphitheater Pula angekündigt

Das Eröffnungskonzert des Outlook Festivals 2014 im Amphitheater Pula (oft auch nur Arena genannt). Foto: Dan Medhurst, Outlook Festival
Das Eröffnungskonzert des Outlook Festivals 2014 im Amphitheater Pula, oft auch nur Arena genannt. Foto: Dan Medhurst, Outlook Festival

Das erste Konzert des Konzertsommers im Amphitheater von Pula wurde vergangene Woche angekündigt. 2Cellos kehren nach ihren grandiosen Konzert 2013 zurück ins sechstgrößte Amphitheater der Welt. Begleitet wird das kroatische Duo, dessen eine Hälfte aus Pula kommt, von einem bisher nicht genannten Symphonieorchester.

Das Konzert wird am Sonntag, den 2. Juli 2017 stattfinden und soll um 21 Uhr beginnen. Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich und kosten zwischen 150 und 450 Kuna (ca. 20 – 60 Euro).

Pressefoto
Pressefoto

Begleitet wird das kroatische Duo, dessen eine Hälfte aus Pula kommt, von einem bisher nicht genannten Symphonieorchester. Ihr neues Album „Score“ haben sie gemeinsam mit dem London Symphony Orchestra eingespielt. Die CD enthält eine Sammlung herausragender Film- und TV-Soundtracks, von „Der Pate“ und „Gladiator“ über „Titanic“ und „Herr der Ringe“ bis zu „Game of Thrones“.

Wie es 2013 beim Konzert im Amphitheater war, zeigt das Video unten.

2CELLOS! Dahinter verbergen sich die Ausnahme-Cellisten Luka Sulic und Stjepan Hauser. Die kroatischen Musiker begeistern weltweit ihr Publikum mit furiosen Konzerten, bei denen sie sich als Virtuosen verschiedenster Genres erweisen. So verzaubern sie die Zuhörer mit klassischen Interpretationen ebenso wie mit fulminanten Duetten aus dem Bereich der Rock- und Pop-Musik. Nach zwei restlos ausverkauften Deutschland-Tourneen 2015 und 2016 kommen 2CELLOS Ende 2017 mit ihrer neu konzipierten, zweiteiligen „The Score“-Show für drei Konzerte nach Wien (21.11.), Köln (1.12) und Berlin (2.12).

Bereits in ihrer Kindheit entdeckten sie ihre Leidenschaft für das Cello. Beide genossen eine hervorragende klassische Ausbildung: Sulic an der Royal Academy of Music in London, Hauser am Royal Northern College of Music in Manchester. Sulic wurde unter anderem mit dem ersten Preis bei der European Broadcasting Union „New Talent“ Competition (2006) ausgezeichnet. Hauser hat mit gefeierten Klassikgrößen wie Mstislav Rostropovich, Bernard Greenhouse oder Ivry Giltis gearbeitet. Er gewann nicht weniger als 21 nationale und internationale Wettbewerbe. Beide feierten Erfolge in den wichtigsten internationalen klassischen Veranstaltungsstätten wie der Royal Albert Hall und der Wigmore Hall in London sowie dem Musikverein und Konzerthaus in Wien.

Konzerte im Amphitheater Pula

Im Amphitheater von Pula finden während des Sommers zahlreiche Konzerte, Festivals und andere Unterhaltungsveranstaltungen statt. In den vergangenen Jahren gastierten Stars wie Leonard Cohen, David Gilmour, Sting, Elton John, Joe Cocker u. v. a. m. Wer außer 2Cellos noch dieses Jahr auftreten wird, steht noch nicht fest. Wir werden, wie immer, berichten.

Versuche auch

Rialtobrücke in Venedig

Ausflug aus Pula, Rovinj und Porec nach Venedig

  Ein Aufenthalt in Istrien lässt sich wunderbar einfach mit einem Tagesausflug nach Venedig verbinden. ...