Donnerstag , 24 August 2017
Home » Aktuelles » Haus des istrischen Olivenöls in Pula eröffnet!

Haus des istrischen Olivenöls in Pula eröffnet!

museum olei histiae
Das Museum Olei Histriae befindet sich im Zentrum von Pula. Foto: Facebook

 

Istrien, die beste Olivenöl-Region der Welt (laut Flos olei), hat endlich einen Ort, in dem Olivenöl, das flüssige Gold, angemessen präsentiert wird – das Haus des istrischen Olivenöls – Museum Olei Histriae.

Das Haus des istrischen Olivenöls befindet sich im Zentrum von Pula, der größten Stadt Istriens. Es ist aufgeteilt in ein Museum, einen Verkostungsraum und einen Shop. Dem Besucher werden auf 500 m² verschiedene Möglichkeiten geboten den Stolz Istriens richtig kennenzulernen.

Haus des Olivenöls
Professionelle und mehrsprachige Einführungen in die Welt des istrischen Olivenöls. Foto: Facebook

 

Die Olive ist das Symbol des Mittelmeeres. Man kann sagen, dass das Mittelmeer dort endet, wo keine Oliven mehr zu finden sind. In Istrien benutzen die Menschen Oliven verschiedenartig: als Nahrung, Medizin, Brennstoff, und das Olivenholz zur Bearbeitung für verschiedene Gegenstände… Der Olivenbaum war durch Jahrtausende die Grundlage des Lebens der Menschen in Istrien.

Der museale Teil des Hauses hat die Geschichte und die Gegenwart des istrischen Olivenanbaus zum Inhalt, gezeigt wird die Verarbeitun der Oliven zum Öl von der Zeit der Römer bis heute. Die Ausstellung führt durch die Düfte, Geschmäcker und die Zusammensetzung des istrischen Extra Vergine Olivenöls. Hier können Sie erfahren, wie das Olivenöl und die mediterrane Ernährung unsere Gesundheit beeinflussen.

Ein unumgänglicher Teil des Besuchs des Hauses des istrischen Olivenöls sind Verkostungen, durch die eine dafür geschulte Person führt. Sie erfahren, wie man hochwertiges Extra Vergine Olivenöl erkennt, wie man es richtig verkostet und auf welche Düfte und Geschmäcker man seine Aufmerksamkeit richten sollte. Im Unterschied zu Verkostungen bei bei den Produzenten, besteht hier auch die Möglichkeit mehrere gute Öle zu vergleichen und Unterschiede entdecken zu lernen. Bei den Verkostungen kann zwischen zwei Paketen gewählt werden, dem „Green experience“ und dem „Gold experience“.

Beim Ersten ist neben dem Besuch des Museums auch eine Verkostung mit Anleitung eingeschlossen. Die Dauer ist ca. 1 Stunde und die Kosten 90 HRK für Erwachsene und die Hälfte für Kinder (die hier auch Spaß in der Kinderecke haben und etwas lernen können) von 6 – 15 Jahren. Das „Gold experience“ dauert 70-90 Minuten und beinhaltet neben dem Museum, der Anleitung und der Hauptverkostung auch eine Verkostung von 5 istrischen Spitzenölen. Der empfehlenswerte Mini-Kurs in Sachen istrisches Olivenöl kostet für Erwachsene 130 HRK.

Im Verkaufsraum erwartet Sie die größte Auswahl an istrischen Extra Vergine Olivenölen in Istrien überhaupt. Der Shop ist auch der ideale Ort, um originelle istrische Souvenirs (z.B. handgefertigte Gegenstände aus Holz von Olivenbäumen) und Geschenkpakete zu kaufen. Es gibt auch eine repräsentative Auswahl an istrischen Schnäpsen, Trüffeln, Produkten mit Lavendel und anderen mediterranen Pflanzen.

Adresse: Ulica sv. Teodora 1a, 52100 Pula

Web: oleumhistriae.com

Versuche auch

Wetter in Kroatien: neue Hitzewelle angekündigt!

  Wetter in Kroatien Ende August und Anfang September – Sehr zur Freude der meisten ...