Dienstag , 16 Oktober 2018
Startseite / Aktuelles / Istrien und der FC Bayern München kündigen Kooperation an!

Istrien und der FC Bayern München kündigen Kooperation an!

Zuletzt aktualisiert am 05.06.2018

 

Der Tourismusverband der beliebtesten Urlaubsregion in Kroatien – Istrien und der deutsche Rekordmeister FC Bayern München werden am Montag (4.6.2018) eine mehrjährige Kooperation ankündigen.

 

Dies berichtete gestern die kroatische Tageszeitung Jutarnji list. Details der Vereinbarung werden am Montag bei Unterzeichnung des Vertrags und der anschließenden offiziellen Pressekonferenz in Porec bekanntgegeben werden.

 

Die Zeitung geht davon aus, dass einige Mannschaften des FCB ihre Saisonvorbereitung in Istrien absolvieren werden. Angeblich soll auch die Jahresversammlung des Vereins in einem der Top-Hotels der Region stattfinden. Des Weiteren spekuliert Jutarnji list, dass einige Bayern-Spieler Image-Botschafter der Region werden sollen. Am Montag wird es hier mehr Infos zu den Details der Vereinbarung geben.

 

Der Tourismusverband der Region arbeitet schon seit Jahren mit dem Autohersteller BMW und dem , ebenfalls deutschem, Fahrradhersteller Cube (Pending System GmbH & Co. KG, aus Waldershof in Bayern) zusammen.

 

Vom FC Bayern München gab es gestern (4.6.2018) eine Pressemitteilung bezüglich der Partnerschaft mit der Region Istrien:

 

 

Am Montag, 4. Juni 2018, wurde in Poreč (Istrien) die Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Meister und der bedeutendsten kroatischen Tourismusregion Istrien auf einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt.

Vorstandsmitglied Andreas Jung und Denis Ivošević (Managing Director Istria Tourist Board) haben zusammen mit Valter Flego (President of the Region of Istria) und Kristijan Staničić (Director of the Croatian National Tourist Board) die Rahmenbedingungen der Partnerschaft vorgestellt.

„Wir sind von der großen Gastfreundschaft begeistert, die wir von Anfang an erleben durften“, sagte Bayern-Vorstand Andreas Jung, „die Professionalität und Leidenschaft, mit der die Tourismusregion Istrien ihre ehrgeizigen Ziele und Pläne umsetzt, ist beeindruckend. Wir sind sehr stolz, dass wir unseren neuen Partner dabei unterstützen können und freuen uns sehr auf die gemeinsamen spannenden Möglichkeiten für unseren Club und unsere Fans.“

Auch Denis Ivošević zeigte sich im Rahmen der Bekanntgabe als neuer Partner des deutschen Rekordmeisters sehr zufrieden und sagte: „Der FC Bayern München ist einer der größten Clubs der Welt und steht genauso für höchsten Anspruch und Qualität wie wir als Tourismusregion. Wir sind sehr stolz darauf, offizieller Partner des FC Bayern München zu sein und freuen uns sehr auf die gemeinsamen Projekte.“

Gemeinsame Ziele der Partnerschaft sind die Erhöhung der Bekanntheit der Tourismusregion, insbesondere unter den FC Bayern Fans, und die weitere Positionierung Istriens im Premium-Segment in der Tourismusbranche.

Wesentliche Inhalte sind dabei die Integration des FC Bayern in sämtliche Marketing-Kampagnen der Tourismusregion, die Nutzung der digitalen Reichweite des FC Bayern sowie die gemeinsame Ausrichtung besonderer Events in Istrien.

Quelle: fcbayern.com