Neuer James Bond wird in Dubrovnik, Kroatien gedreht

Dubrovnik – die Perle der Adria. Foto: Pixabay

 

Nach einem Bericht der britischen Tageszeitung Mirror (vom 29.7.2017) soll der nächste James Bond Film zum Teil in Dubrovnik gedreht werden. Zwar sollen die Produzenten des 25. James Bonds ziemlich enttäuscht darüber sein, dass der Bürgermeister der Stadt die Neuigkeit schon verkündet hat, dass Schauplätze in der Stadt gesichtet wurden, an den Plänen wird sich aber wohl deswegen nichts ändern.

 

Der Arbeitstitel des neuen Bond ist Shatterhand. Die Handlung basiert auf dem Roman Never Dream of Dying von Raymond Benson (Autor von Tomorrow Never Dies, Die Another Day und The World is Not Enough). Der Film wird wahrscheinlich eine Fortsetzung von Spectre sein. David Craig wird wieder als James Bond zu sehen sein. Christoph Waltz und Dave Bautista sollen ihre Rollen als Bösewichte wiederholen. Shatterhand soll im November 2019 in die Kinos kommen.

 

Foto: Pixabay

 

Dubrovnik ist Game of Thrones Fans als Kings Landing bekannt und diente dieses Jahr schon als mittelalterliches Nottingham für den neuesten Robin Hood Streifen (Robin Hood: Origins). Lokale Denkmalschützer sagen, dass die Filmcrews den Denkmälern der Stadt bisher in keiner Weise Schaden zugefügt haben.