Home » Aktuelles » Politik

Politik

Durchbruch für den Tierschutz in Kroatien!

Hund

Nachdem seit dem 1. Januar diesen Jahres die Zucht von Tieren zur Fellgewinnung verboten wurde, gibt es nun weitere gute Nachrichten für den Tierschutz in Kroatien. Der Gesetzeslage nach wird man Kroatien damit schon sehr bald zu den fortschrittlicheren Ländern in Sachen Tierschutz zählen können. Sehr zur Freude der lokalen Tierschutzvereine und über 90 % der Bevölkerung. Die Regierung in ...

Mehr lesen »

Grenze Slowenien-Kroatien: Kontrollen werden bei Stau gelockert

Grenze kroatien

Die am 7. April 2017 eingeführten verschärften Grenzkontrollen an der slowenisch-kroatischen Grenze dürfen gelockert werden, sollten sie Stau verursachen. Darauf einigten sich heute (29. April) in Brüssel die Regierungschefs von Kroatien und Slowenien, Andrej Plenkovic und Miro Cerar, nach einem Treffen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. „Die verschärften Kontrollen werden auf Stichproben beschränkt, sollte die Wartezeit an den Grenzübergängen länger als ...

Mehr lesen »

Grenze zu Kroatien: Kontrollregime weiterhin unklar

Stau an Grenze zu Kroatien

  Die Unklarheiten über Grenzkontrollen an der Grenze zwischen Slowenien und Kroatien dauern weiterhin an. Es gibt immer noch lange Wartezeiten bei der Ein- und Ausreise. Gestern berichteten kroatische, slowenische und österreichische Medien über die Derogierung der Entscheidung bezüglich der strengeren Grenzkontrollen, die am 7. April eingeführt wurden.   Travel4news.at berichtete gestern (9.4.2017) unter dem Titel „Kroatien: Vorerst keine verschärften ...

Mehr lesen »

Verschärfte Kontrollen an kroatischer Grenze teils eingestellt!

Wie wir berichteten, wurden gestern (Freitag, 7. April) verschärfte Kontrollen an den kroatischen Grenzen bei der Ein- und Ausreise eingeführt. Dies verursachte am Freitag und Samstag Wartezeiten von bis zu 4 Stunden. Bereits heute haben kroatische und EU-Behörden auf diese Entwicklung reagiert und die Kontrollen bereits zum Teil eingestellt. Dies berichten heute Abend kroatische Medien, wie z.B. index.hr. Weitere Details ...

Mehr lesen »

Längere Wartezeiten an Grenze zu Kroatien ab 7.4.

Grenze kroatien

  Kontrollen an Grenze zu und aus Kroatien  – ab morgen, den 7. April 2017, ist mit längeren Wartezeiten an kroatischen Grenzübergängen zu rechnen, berichtet die kroatische Tageszeitung Jutarnji list heute. Der kroatische Premierminister rief Reisende heute zur Geduld auf und hob hervor, dass die verschärften Kontrollen der Sicherheit dienen.   Grund für die Wartezeiten sind verschärfte Grenzkontrollen. Reisende werden ...

Mehr lesen »

Kroaten haben kein Problem mit Germany second!

Germany second? Da sagen die Kroaten doch glatt: „Nema problema“. Mit US-Präsident Trump beginnt eine neue Zeitrechnung und eine neue Weltordnung und die Kroaten haben eine Idee wo Sie sich einreihen sollen, da das restliche Europa in einer Serie von Bewerbungsvideos den „second“ Platz einzunehmen gedenkt. Kroaten haben kein Problem mit Germany second und geben zu, dass es in Europa ...

Mehr lesen »

Stacheldraht an slowenisch-kroatischer Grenze in Istrien

Heute nimmt Slowenien die Erweiterung des Stacheldrahtzauns an der Grenze zu Kroatien in Angriff. Und zwar an der Grenze zwischen dem kroatischen und slowenischen Teils der Halbinsel Istrien (Pasjak und Rupa sind schon abgearbeitet). Grund dafür ist die panische Angst in Slowenien, dass eventuell noch ein weiterer Asylbewerber zu den bisherigen zweien hinzukommt, um in den Genuss slowenischer Willkommenskultur zu ...

Mehr lesen »

Nahost und Afrika Flüchtlinge bald in Pula?

Die Flüchtlingswelle aus Nordafrika und dem Nahen Osten ging bisher an Kroatien vorbei. Zwar nimmt Kroatien mit einem Schiff an der Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer mit einem Schiff teil, in Kroatien selbst ist die Anzahl an Flüchtlingen sehr gering. Das Land hat sich auch bereit erklärt 550 Flüchtlinge aufzunehmen. Nach der Fertigstellung des Zaunes an der Grenze zwischen Ungarn ...

Mehr lesen »

Kroatien und Slowenien – Dumm und Dümmer

Pirangate heißt die neueste Affäre der hohen Politik zwischen den zwei benachbarten Ex-Jugo-Staaten und EU-Mitgliedern Kroatien und Slowenien. Sie ist eine von dreien, die wir hier kurz beschreiben werden, um zu illustrieren, was für Leuchten in beiden Ländern seit Jahren an der Spitze sitzen, und um Hollywood-Produzenten eventuell eine Idee für eine Blockbuster-Komödie zu liefern, bei der auch die Schönheiten ...

Mehr lesen »

Bürgermeister von Poreč rettet Reh!

Der Bürgermeister von Poreč Edi Štifanić bewies in der Nacht vom Donnerstag, den 21., auf Freitag, den 22. Mai große Tierliebe. Ohne Rücksicht auf seine eigene Sicherheit, lenkte er gegen 1 Uhr morgens den Renault Laguna der Stadt Poreč in den Graben zwischen Sv. Lovreč und Baderna, um ein plötzlich aus der Nacht auftauchendes schlafloses Reh nicht anzufahren. Glücklicherweise hatte ...

Mehr lesen »