Startseite / Kultur

Kultur

Pause vom Strand wegen Regen oder Sonnenbrand? Orte wie Labin, Rovinj und Pula haben eine sehr lebendige Kulturszene die einen Istrien Besuch auch außerhalb der Saison interessant machen.

Neu in Pula: Haus des Olivenöls – Museum Olei Histriae

Eine weitere attraktive Neuigkeit erwartet Besucher im Zentrum von Pula, der größten Stadt der Halbinsel Istrien, ab Ostern 2017. Das Haus des Olivenöls, oder offiziell – das Museum Olei Histriae. Auf ca. 500 m² wird hier die Geschichte des istrischen Olivenöls von der Antike bis zur Gegenwart präsentiert werden. Es ...

Mehr lesen »

Sacher Café kommt nach Pula!

„Die Sacher Café in Wien, Salzburg, Graz und Innsbruck sind der perfekte Ort, um die traditionelle österreichische Kaffeehauskultur kennen zu lernen. Gönnen Sie sich eine unserer erlesenen Kaffeespezialitäten und ein Stück Original Sacher-Torte,“ heißt es auf der offiziellen Webseite der Sacher Cafés. Dies wird sich noch im Laufe des Jahres ...

Mehr lesen »

Uni Tübingen forscht zu Melting Pot Istrien und Istrianern!

Als wir Ende 2013 mit inistrien.de (damals noch inistrien.hr) begannen, schrieben wir im obligatorischen „Über uns“, dass der Blog: „Entstanden ist, aus dem Bedürfnis heraus Istrien so vorzustellen wie es ist, halt ein bisschen anders.“ Dieses „anders“ wird derzeit am Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft (EKW) der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät ...

Mehr lesen »

Video: 2Cellos Game of Thrones Medley

Es läuft beim kroatischen Celloduo 2Cellos mit Stjepan Hauser aus Pula und Luka Sulic. Im Video unten nehmen sich die Beiden des Game of Thrones Scores an, begleitet werden sie dabei vom Londoner Symphonieorchester. Natürlich ist diesmal nicht Pula im Video zu sehen, sondern das magische Dubrovnik im Süden Kroatiens. ...

Mehr lesen »

Istrien – 22 interessante Fakten zur Terra Magica

  Im April 2016 habe ich für die sehr erfolgreiche „25 Things“ Serie an Artikeln und Fakten über Kroatien bei total-croatia-news.com einen Beitrag über Istrien, die größte Halbinsel Kroatiens geschrieben. Da es sich bei „Istria: 25 Things to Know about the Terra Magica“ um einen erfolgreichsten Beiträge der Serie überhaupt ...

Mehr lesen »

Ausstellung Istrien – Löwe und Adler in Pula ab 2. Juli

Unter dem Titel Istra – Lav i orao (Istrien – Löwe und Adler) eröffnet am 2. Juli 2015 im Sveta srca (Heilige Herzen) in Pula eine der ambitioniertesten Ausstellungen in Kroatien 2015. Thema der Ausstellung ist das Leben auf der Halbinsel vom 14. bis zum 18. Jahrhundert unter venezianischer (Löwe) ...

Mehr lesen »

Istrien-Krimi – Der Duft des Oleanders von S. Hinzmann

Drah’ Di net um, oh oh oh, schau, schau, der Kommissar geht (auch in Istrien) um! „Der Duft des Oleanders: Prohaskas erster Fall in Istrien“ ist der Titel des neuen Krimis von Silvija Hinzmann. Das Buch wird im Wieser Verlag nun doch schon Ende Juni erscheinen. Die Handlung des Romans ...

Mehr lesen »

Sehenswürdigkeiten in Pula – über 500 000 Besucher 2014

Komm Mit - Internationales Fußball Turnier Istria Cup 2014 - Einzug und Aufstellung aller Teams im Amphitheater von Pula

Über 500 000 Besucher haben 2014 die Sehenswürdigkeiten der 3 000 Jahre alten Stadt Pula besichtigt und Eintritt dafür bezahlt. Rund 360 000 Besucher zählte allein das Amphitheater, eines der Wahrzeichen der Halbinsel und ganz Kroatiens. Das Archäologische Museum Istriens verzeichnete von diesen Besuchen Einnahmen von ca. 1,4 Millionen €. ...

Mehr lesen »

Baron Gautsch Ausstellung in Pula verlängert Termin

Die erfolgreiche Ausstellung “Baron Gautsch – das erste Opfer des Ersten Weltkriegs in Istrien (1914-2014)” von Kustodin Katarina Pocedić wird im Geschichts- und Schifffahrtsmuseum Istriens in Pula länger zu sehen sein als ursprünglich geplant (31.3.2015). Die Exponate werden nun bis zum 31. August 2015 im Museum ausgestellt bleiben. Das Museum ...

Mehr lesen »

Ausstellung – Das Kunsterbe Istriens von Rom bis Österreich

“Das Kunsterbe Istriens von Rom bis Österreich” ist der Arbeitstitel einer Ausstellung, die heute bei einer Pressekonferenz in Pula vorgestellt wurde. Die Ausstellung soll das Kunsterbe der gesamten Halbinsel, einschließlich des italienischen und des slowenischen Teils Istriens (Nordgrenze – Muggia, Ilirska Bistrica, Kastav), von den Zeiten der Herrschaft Roms bis ...

Mehr lesen »